Glasmosaik schneiden

Glasmosaik Natursteinfliesen Sinop Grau Blau für Wandverkleidung Badfliesen Bad Mosaikstein Glasmosaik Fliesen rot orange gelb Wand Boden Dusche WC Küche | 1 Matten | Art: es-29259_b Glasmosaik Natursteinfliesen Tatvan Muschel Grün | Wandfliesen | Mosaik-Fliesen | Glas-Mosaik | Fliesen-Bordüre | Ideal für die Küche und Badezimmer (auch als Muster erhältlich) Glasmosaik Natursteinfliesen Sinop Grau Blau 2 Mix für Wandverkleidung Mosaikstein Bad Badfliesen Badezimmer Küchenspiegel

Dieser Ratgeber zum Thema Glasmosaik schneiden ist Teil unserer Serie über Fliesenzuschnitt. Hier geht es zur Übersicht aller Beiträge.

Kann man Glasmosaik Fliesen schneiden?

Glasmosaik Fliesen für Badezimmer und Küche lassen sich mit der richtigen Technik schneiden, allerdings ist das Vorgehen anders als bei Keramikplatten. Entscheidend ist dabei das richtige Werkzeug. Glas lässt Trennscheiben und Schneidwerkzeuge schnell abstumpfen. Es ist daher sinnvoll, dass der Schnitt nass mit Wasserzugabe erfolgt.

Sie können Glasmosaik ganz klassisch mit einem Glasschneider anritzen und brechen. Das weiter unten vorgestellte Verfahren erfordert dosierten Druck. Insbesondere bei dünnen Plättchen geht dies aber sehr gut und effektiv. Wenn Sie noch keinen Glasschneider besitzen, empfiehlt unsere Redaktion folgende Bestseller auf Amazon:

Auch mit einer Glasschneidezange lässt sich Glasmosaik besonders gut schneiden. Dieses Werkzeug besitzt zwei Schneidrädchen, die über den Handgriff an die Fliesenoberfläche angedrückt werden. So kann gleichzeitig auf Oberseite und Unterseite parallel geritzt werden. In der Folge lässt sich die Solbruchstelle leichter und glatter trennen. Vorteil – Die Glasschneidezange macht die Nutzung auch für handwerkliche Laien besonders einfach.

Als dritte Option zum Schneiden von Glasmosaik bietet sich der Winkelschleifer mit Diamanttrennscheibe an. Dieses Werkzeug hat ordentlich Power und geht wie Butter durch das harte Glas. Wir empfehlen zum Kaufen vor dem Zuschnitt folgende Trennscheiben:

Anleitung: Mosaik Glasfliesen mit dem Winkelschleifer schneiden

Glasmosaik zählt zu den beliebtesten Fliesenarten im Badezimmer und wird auch immer häufiger in edlen Küchen verwendet. Damit der Arbeitsaufwand beim Verlegen der Fliesen überschaubar bleibt, sind Mosaikfliesen auf einer Gewebematte verklebt. Dies ermöglicht großflächiges Verlegen und einfachere Zuschnitte.

Insbesondere wenn die Schnittkannte auf der Gewebebahn verläuft, langt ein einfaches Teppichmesser zum Schneiden der Glasmosaik Fliesen. Ein klarer Vorteil gegenüber hartem Feinsteinzeug, welches zwingend einen Nassschneider erfordert.

Anspruchsvoll wird es, wenn die letzte Reihe nicht aufgeht und gekürzt werden muss. Während viele Werkzeuge für diese Aufgabenstellung untauglich sind, ist der Winkelschleifer dazu prädestiniert. Unsere Anleitung zum Schneiden der Mosaik Glasfliesen mit der Flex sieht wie folgt aus:

  • Spannen Sie das Glasmosaik auf der Werkbank zwischen zwei Opferstöcke ein. Die gewünschte Solbruchstelle bzw. Schnittkannte muss oben heraus schauen und mit dem Winkelschleifer erreichbar sein.
  • Ziehen Sie Schutzhandschuhe und Gesichtsschutz an, damit Sie nicht von umherfliegenden Glassplittern verletzt werden.
  • Befeuchten Sie die Glasoberfläche mit etwas Wasser, damit die Trennscheibe nicht sofort stumpf wird.
  • Durchtrennen Sie nun vorsichtig mit dem Winkelschleifer die einzelnen Glasmosaikplättchen.

Hinweis zur obigen Anleitung: Das Schema zum Schneiden von Glasmosaik mit dem Winkelschneider ist auf folgendem Bild dargestellt:

Glasmosaik Fliesen Schneiden Winkelschleifer
Glasmosaik Fliesen schneiden mit dem Winkelschleifer: Ein Aufbau auf der Werkbank mit zwei Opferstöcken ist ideal zum Trennen der Glasplättchen.

Youtube Video: Glasmosaik Fliesen mit Glasschneider trocken schneiden

Das folgende Youtube Video zeigt, wie Sie Glasmosaik Fliesen schneiden können, weitestgehend trocken und ohne Winkelschleifer. Sie benötigen dazu lediglich die Fliesenmatte, eine Tüte, Kreppband und einen Glasschneider. Falls Sie keine Lust oder Zeit haben, sich das dreiminütige Youtube Video anzuschauen, können Sie auch diese Anleitung verwenden:

  • Legen Sie die Fliesenmatte auf einen absolut ebenen Untergrund. Ziehen Sie Handschuhe und Schutzbrille an.
  • Zeichnen Sie die Schnittlinie auf allen Mosaikfliesen mit einem Marker an. Bei einer geraden Schnittkante können Sie auch Kreppband als Hilfslinie aufkleben und dieses als „Anschlag“ nutzen.
  • Damit der Fliesenschneider nicht zu schnell abstumpft, sollte Sie die Oberfläche zumindest leicht anfeuchten.
  • Ritzen Sie die Mosaikfliesen mit dem Schneidrad des Glasschneiders entlang der aufgeklebten Linie an.
  • Legen Sie einen Bleistift oder Holzbohrer mit maximal 1cm Durchmesser unter die Solbruchstelle. Packen Sie den Aufbau in eine Plastiktüte, um umherfliegende Glassplitter zu binden. Drücken Sie nun vorsichtig und mit moderatem Druck von oben auf die Glasplatte, sodass diese bricht.
  • Im letzten Schritt müssen Sie rückseitig die Glasfliesen schneiden und die Kunststoffmatte mit einem Teppichmesser durchtrennen.

Wo kann man Glasmosaik kaufen?

Bevor Sie das Glasmosaik schneiden können, müssen Sie es zunächst günstig kaufen. Hochwertige und beliebte Hersteller für diese Fliesenart sind etwa die Firma Bisazza, Bärwolf oder auch Sicis. Besonders häufig nachgefragt werden die Farben Blau fürs Badezimmer, sowie Grau, Rot und Weiß. Kaufen können Sie Glasmosaikfliesen in allen großen Bauhausketten wie Bauhaus, Hornbach, Obi oder Toom Baumarkt und natürlich im Internet.

Tipp: Während die Baumärkte nur eine begrenzte Auswahl an Glasfliesen auf Lager haben, finden Sie bei Amazon eine wesentlich größere Anzahl an Formen und Farben. Außerdem erfolgt die Lieferung bequem nach Hause.